Private Kranken- und Zusatzversicherung

Das Thema, das die Menschen mehr und mehr beschäftigt.

Wird Gesundheit in ein paar Jahren noch bezahlbar sein? Was ist für mich die „richtige Krankenversicherung?“ Bleibe ich gesetzlich oder besser privat?

Sicherlich gibt es unterschiedliche Meinungen und Ansätze zur Krankenversicherung – sowohl zur Gesetzlichen Krankenversicherung als auch zur Privaten Krankenversicherung.

Wir sind der Meinung, dass dieses sehr individuelle Thema Krankenversicherung vor Abgabe eines Angebotes persönlich oder auch telefonisch ausführlich besprochen werden muss.

Je nach Familiensituation kann ein Verbleib in der Gesetzlichen Krankenversicherung durchaus sinnvoll sein. Kombiniert man die Gesetzliche Krankenversicherung mit einer auf die einzelnen Kundenwünsche abgestimmt Private Krankenzusatzversicherung erreicht man einen durchaus konfortablen Krankenversicherungsschutz.

Die Private Zusatzversicherung kann durch die Wahl einer anderen Gesetzlichen Krankenversicherung mit bis zu 150 Euro bezuschusst werden. Das zeigt sehr schön, dass die Kombination Gesetzliche Krankenversicherung und Private Krankenzusatzversicherung ganzheitlich betrachtet auch wirtschaftliche Vorteile bringen kann.

Erfüllen Sie jedoch die gesetzlichen Vorschriften zum Wechsel in die Private Krankenversicherung und sind aufgrund Ihrer familiären und manchmal auch wirtschaftlichen Situation in der Lage den Wechsel durchzuführen – ist es aus unserer Sicht erste Wahl.

Hierbei stehen wir auf dem Standpunkt, dass nur selten ein sogenannter Einsteigertarif sinnvoll ist. Erfahrungsgemäß verstreichen Optionsrechte (Wechsel in leistungsstärkere Tarife) ungenutzt.

Besser ist es sicherlich ein wenig höhere Selbstbeteiligung zu wählen und hierfür einen leistungsstarken Krankenversicherungstarif zu kaufen. Auch hier gibt es jede Menge Spielraum für die Preisgestaltung wie z.B. Primärarzt oder freie Arztwahl, Mehrbettzimmer oder vielleicht ein 1 oder 2 Bettzimmer mit privatärztlichen Leistungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

TwitterXINGFacebookGoogle+YouTubeBlog
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF