Unfallversicherung

Unfälle passieren immer und überall. Das ist der Grund, warum jeder Bürger eine private Unfallversicherung haben sollte. Über die gesetzliche Unfallversicherung sind lediglich die Unfälle versichert, die während der Arbeit, der Schule oder des Studiums passieren oder auf dem Weg dorthin und zurück. Die meisten Unfälle passieren jedoch außerhalb dieser Zeit. Eine private Unfallversicherung sichert diese restliche Zeit ab.

Versicherungsschutz weltweit
Es ist egal, ob Sie in Frankfurt, Koblenz, Limburg oder Wiesbaden wohnen. Denn die Unfallversicherungen bieten weltweiten Schutz und das rund um die Uhr. Die meisten Unfälle passieren statistisch gesehen in den eigenen vier Wänden. Gefahrenquellen lauern dort überall. Der Sturz von der Treppe, Verbrennungen am Herd, Stolperfallen durch herumliegende Kabel sind nur einige Beispiele, von vielen Unfällen, die täglich passieren. Unfallversicherungen leisten im Falle von Invalidität mit einer Geldsumme. Diesen Betrag können Sie verwenden, um teure Rehamaßnahmen oder Medikamente zu zahlen. Aber auch behindertengerechte Umbauten können Sie mit diesem Geld finanzieren. Glücklicherweise kommt es in den wenigsten Fällen direkt zum Schlimmsten. Die meisten Unfälle verlaufen glimpflich und die Verunglückten sind nach einer Behandlung bald wieder gesund. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, wenn Sie zu der Invaliditätsleistung weitere individuelle Leistungen mitversichern, die Sie in der Zeit der Genesung finanziell unterstützen. Das kann das Krankenhaustagegeld sein, Bergungskosten, kosmetische Operationen oder als Hinterbliebenenschutz die Todesfallsumme. Die meisten Leistungen können Sie auch in ihrer Höhe individuell bestimmen.

Unfallversicherung Vergleich
Die angebotenen Leistungen der Tarife variieren untereinander. Ein Unfallversicherung Vergleich kann sich daher lohnen, damit Sie alle Leistungen so zusammenstellen können, wie sie am besten für Sie passen. Mit einem Unfallversicherung Vergleich finden Sie auch einen Vertrag, der günstige Beiträge zu guten Leistungen bietet. Die Beiträge richten sich nach dem Umfang des Versicherungsschutzes und den Versicherungssummen der einzelnen Leistungen. Es existieren auch verschiedene Vertragsvarianten. In die Familienunfallversicherung können Sie Ihren Partner und Ihre Kinder miteinschließen und dadurch Geld sparen. Für ältere Menschen bieten einige Anbieter die Senioren Unfallversicherung an. Bei der Senioren Unfallversicherung sind die Leistungen auf die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst. So bieten diese Tarife die Versorgung im Pflegefall nach einem Unfall an. Diese Versorgung wird in den meisten Fällen durch Hilfsorganisationen wie die Caritas oder die Malteser gewährleistet. Aber auch bei der Senioren Unfallversicherung variieren die Leistungen der Anbieter stark, sodass sich ein Unfallversicherung Vergleich im Vorfeld lohnt.

TwitterXINGFacebookGoogle+YouTubeBlog
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF